Meine Hundelaufbahn

Michael Stooss

Seit meiner Kindheit bin ich sehr mit Hunden verbunden. Als ich ca. 8 Jahre alt war, hatten wir einen Mischlingsrüden Namens "Pascha" Es war ein toller Hund und als Kinder hatten wir sehr grossen Spass mit ihm.

Nach längerem Unterbruch, im Jahr 1998, ich arbeitet seit 8 Jahren bei der Polizei in Biel, meldete ich mich als Diensthundeführer und erhielt im Juni meinen Diensthund "Naro du Boidamont". Die zweijährige Ausbildung zum Diensthundeführer absolvierte ich bei der Stadtpolizei Zürich und schloss diese nach bestandener Prüfung im Jahr 2000 ab. Ich leistet mit Naro sehr viele Einsätze und wir waren ein tolles Team. Ich konnte ihm blind vertrauen. Nach fast 10 Jahren Polizeidienst, im Februar 2010 trat er seine letzte Reise ohne mich an. Er überquerte seine Regenbogenbrücke nach einem glücklichen und erfülltem Hundeleben.

Seit Mai 2010 lebt Vento du Boidamont bei uns und auch er ist ein sehr toller Hund. Kein Polizeihund mehr aber dafür ein toller und treuer Begleiter in unserem Leben.

Ich arbeite sehr gerne mit Hunden.

Mein beruflicher Werdegang

Ich absolvierte im Jahr 1990 die Polizeischule und arbeite bis heute bei der Kantonspolizei Bern. Gegenwärtig bin ich bei der Verkehrsprävention als Verkehrsinstruktor tätig und besuche die Kindergarten bis in die Oberstufe.

Mein zweites Standbein war die Fliegerei. Nach 12 jähriger stetigen Weiterbildung in der Fliegerei, erlangte ich zwischen 1984 und 1997 die Berufspilotenlizenz und im Jahr 1999 qualifizierte ich mich für die Fluglehrerausbildung welche ich im April 99 mit Erfolg abschloss. Während über 10 Jahren bildete ich Flugschüler bis zum Berufspiloten aus. Meine methodisch, didaktischen Fähigkeiten erlangte ich mit der Fluglehrerausbildung und natürlich im hauptberuflichen Umfeld meiner jetzigen Tätigkeit als Verkehrsinstruktor.

Ausbildung Hundeführer